info@nbv-obv-ubv.ch ::: Telefon 041 624 48 48

Agro-News

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

natuerlich nidwalden

Herzlich Willkommen beim Bauernverband Nidwalden

Der Nidwaldner Bauernverband ist der Berufsverband der Bäuerinnen und Bauern in Kanton Nidwalden und zählt rund 500 Mitglieder. Er setzt sich aktiv für die Interessen der Nidwaldner Landwirtschaft ein und vertritt sie gegenüber Organisationen, Kanton und Bund.

Der Vorstand des Bauernverbandes Nidwalden stellt die Standesvertretung der Mitglieder sicher. Er ist zuständig für die laufenden Geschäfte, Stellungnahmen zu Vernehmlassungen, Agrarpolitik und Wirtschaft und fördert die berufliche Aus- und Weiterbildung.

Der Bauernverband Nidwalden macht sich besonders stark für:

  • die bäuerlichen Familienbetriebe
  • eine standortgerechte,produzierende und nachhaltige Landwirtschaft
  • günstige gesetzliche Rahmenbedingungen
  • eine qualitive und wertschöpfende Lebensmittelproduktion
  • einen haushälterischen Umgang mit dem Kulturland

 

 

Aktuelle Meldungen des Nidwaldner Bauernverbandes:


Für den Betriebshelferdienst Nidwalden, Obwalden suchen wir einen Betriebshelfer m/w Teilzeit (für kurzfristige Einsätze)

Guäts Wättär, Guäti Luinä, Guätä Uiftritt

Nach monatelanger Vorbereitungszeit konnte die Iheimsch2019 am Auffahrtsdonnerstag ihre Tore öffnen. Die Landwirtschaft präsentierte sich im Natur- und Erlebniszelt, welches in der sommerlichen Hitze den Besuchern etwas «Abkühlung» bot. Zusammen mit 12 Käsereien, natürlich NIDWALDEN, den Milchproduzenten, den Bio-Bauern, dem Bienenzuchtverein, der Vernetzung und dem Bäuerinnenverband stellte sich der Nidwaldner Bauernverband der Bevölkerung vor.

Füller BildWer in der heutigen Zeit einen Landwirtschaftsbetrieb führt, ist mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Die finanzielle Situation ist teils schwierig und das Arbeits- und Privatleben ist oft nicht klar getrennt. Das Zusammenleben mit verschiedenen Generationen bringt viele Vor-und manchmal auch Nachteile mit sich. All diese Gründe oder Schicksalsschläge können zu körperlichen oder seelischen Beschwerden führen. In diesem Fall ist es wichtig, frühzeitig Hilfe anzunehmen. Der Landwirtschaftlichen Erstanlaufstelle in schwierigen Situationen im Kanton Nidwalden stehen folgende Fachpersonen zur Verfügung:

Dankeschön für saubere Felder

Abfall und Hundekot in Wiesen und Feldern haben in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Das ist unappetitlich, arbeitsaufwendig und gefährlich für die Tiere! Deshalb hat der Schweizerische Bauernverband mit Partnern die Aktion "Dankeschön für saubere Felder" mit verschiedenen Tafeln sowie einem Plakat und einer Infobroschüren zur Sensibilisierung der Bevölkerung und zur Reduktion des "gelitterten" Abfalls im ländlichen Raum entwickelt.

vom Hof im Kanton Nidwalden